Menü

Motorrad: Aber sicher!

Die Frühjahrs-Checkliste

Die Motorradsaison beginnt in der Garage! Alle Infos zum Frühlings-Check.

Jeder Moppedfahrer ist für die Fahrtüchtigkeit seines Fahrzeugs – unabhängig von den TÜV-Prüfungen – selbst verantwortlich, worüber sich jeder vor Fahrtbeginn und auch in Bezug auf Wartungs- und Reparaturarbeiten im Klaren sein sollte. Den Zeitpunkt für Wartungsarbeiten, z.B. Inspektionen oder Schönheitsreparaturen kann – innerhalb eines begrenzten Zeitfensters – jeder für sich selbst festlegen. Jedoch sollte den Anweisungen der Fahrzeughersteller Folge geleistet werden. Nicht nur um eventuelle Garantieansprüche zu erhalten, sondern auch, weil deren angegebene Intervalle auf einer langjährigen Erfahrung beruhen und somit Folgeschäden vermeiden können.

Frei nach dem Motto „was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen“ sollten alle notwendigen Säuberungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten zum Saisonende vorgenommen werden.

Derjenige, der im Herbst an seinem Motorrad fleißig war, hat so manche Tätigkeit bereits erledigt und braucht beim Frühjahrs-Check nur noch das Wichtigste zu kontrollieren. War keine Zeit für einen ausgiebigen Winter-Check vorhanden, so ist dies beim Frühjahrs-Check nachzuholen. Aber keine Sorge. Wir helfen euch dabei. In der Frühjahrs-Checkliste steht alles wichtige drin, damit ihr auch ja kein Schräubchen vergisst!

>>Hier findet ihr die Frühjahrs-Checkliste<<

 

 


Mit freundlicher Unterstützung vom ifz (Institut für Zweiradsicherheit e.V.): www.ifz.de

Kommentare lesen und schreiben

(Facebook Plug-in laden)

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung