Menü

Für Motorrad- und Rollerinfizierte, die das Erlebnis, Motorrad und Roller zu fahren, von bloßer Fortbewegung unterscheiden können.

News

Die belgische Antwort gegen den drohenden Verkehrsinfarkt

19.07.2017

Auf der Suche nach neuen Zielgruppen für Motorräder und Roller gehen die Freunde vom belgischen Verband FEBIAC einen erfrischend direkten Weg.

Die kleinen sympathischen Animations-Spots sind in belgischen Kinos zu sehen und natürlich in den sozialen Medien. Und als plakative Fotomotive stechen sie dort ins Auge, wo Dauerstaus die urbane Mobilität ausbremsen: In den Metropolen, aber auch an oft überfüllten Bussen und Bahnen, denen das motorisierte Zweirad nicht nur ständig verfügbare Mobilität, sondern auch Individualität voraus hat.

Viel Spaß beim Anschauen!

 

Busse und Bahnen notorisch überfüllt? 

Lösung: Meine Freiheit ist der Roller!

 

 

Cityparkplätze überfüllt und kostenpflichtig? 

Lösung: Meine Freiheit ist der Roller!

 

Feierabend. Rush Hour. Genervt? 

Lösung: Meine Freiheit ist das Motorrad!

 


Kommentare lesen und schreiben

(Facebook Plug-in laden)

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung