Menü

Für Motorrad- und Rollerinfizierte, die das Erlebnis, Motorrad und Roller zu fahren, von bloßer Fortbewegung unterscheiden können.

News

Die IDM 2017 gibt Vollgas!

29.06.2017

IDM – das steht für die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft. Geboten wird Motorradrennsport auf höchstem Niveau.

In diesem Jahr starten bei der IDM die Klassen Superbike 1000, Supersport 600, Supersport 300 und Sidecars. Allein für die drei IDM-Klassen Superbike 1000, Supersport 600 und Supersport 300 wurden insgesamt 54 Fahrer genannt.

Bei der Klasse Superbike 1000 sorgen rund 220 PS für Höchstgeschwindigkeiten über 300 km/h. Hier liefern sich Hersteller wie BMW, Yamaha, Honda, Suzuki und Kawasaki ein heißes Duell um die begehrten Meisterschaftspunkte. Mit dabei Fahrer wie der zweifache deutsche Superbike-Champion Markus Reiterberger und Florian Alt, der Vizemeister von 2016.

 

CroppedImage1080720 IDM Nuerburgring 2017 MotorPresseStuttgart 3 OK

 

In der Klasse Supersport 600 rollt ein kleines, aber feines Feld mit 18 Piloten an, angeführt von den Titelfavoriten Kevin Wahr (Yamaha) sowie Christian Stange (Kawasaki).

Ganz neu und erst im Aufbau ist die Klasse IDM Supersport 300. Hier bekommt der Nachwuchs ab 15 Jahren die Chance, sich untereinander mit Bikes um die 46 PS zu messen. Damit es richtig brummt auf der Strecke, macht die IDM mit den Niederländern gemeinsame Sache. Die beiden nationalen Meisterschaftsfelder schließen sich für die Rennen zusammen, fahren jedoch mit getrennter Wertung.

Doch was wäre die IDM ohne Sidecars? Die Dreiräder haben weiterhin ihren festen Platz in der Meisterschaft und ihre Fans. Wie in den Soloklassen werden auch bei den Sidecars zwei Rennen pro Veranstaltung ausgetragen.

Vom 12. bis 14. Mai 2017 wurde auf dem Nürburgring in der nationalen Top-Serie des deutschen Motorradrennsports um die ersten Punkte gekämpft. Unter dem Motto "Fit For Fans" gab es zudem Motorsport zum Anfassen. Der Fahrerlagerzutritt und der beliebte Pitwalk am Sonntagmittag waren in allen Tickets enthalten. 

Der aktuelle idm-terminkalender 2017 mit den nächsten rennen

  • 07.07. – 09.07. Zolder (B)
  • 28.07. – 30.07. Schleiz
  • 11.08. – 13.08. Assen
  • 18.08. – 20.08. Lausitzring (nur IDM Superbike 1000)
  • 01.09. – 03.09. Oschersleben
  • 29.09. – 01.10. Hockenheim

Alle Informationen zur IDM 2017, den Fahrern, Klassen, Rennveranstaltungen und Ergebnissen findet ihr

>> HIER << 

 

Falls ihr mit euren Freunden oder der Familie das spannendste Motorradevent des Jahres erleben möchtet, könnt ihr Tickets auf den Veranstaltungsseiten des jeweiligen Events ab € 14.00 bekommen. Wir sehen uns an der Piste!

Kommentare lesen und schreiben

(Facebook Plug-in laden)

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung